RZ_Muntagna_Logo_CMYK_pos_Zeichenfläche_

Die erste Expo in
den Schweizer Alpen.

Es wird Zeit, 60% der Schweiz eine strahlende Plattform zu geben. Wir haben uns das visionäre Ziel gesetzt, ab 2027 eine Expo in den Alpen für die Alpen zu realisieren. Lasst uns gemeinsam das Herz der Schweiz neu entdecken.

 

Alpenutopien

Leben

Die Alpen als dezentraler  Freizeit-, 
Arbeits- und Lebensraum.

Kultur

Kulturen und Traditionen
leben, inszenieren und
neue Elemente schaffen.

Wirtschaft

Neue Arbeits- und Unternehmensmodelle  ermöglichen eine Diversifizierung  
und Stärkung der alpinen Wirtschaft.

Natur

Naturschutz und -pflege
erhaltendie  Schönheit und
Biodiversität der Alpen.

Mobilität

Eine schlau organisierte Mobilität
und Kommunikation  verbindet
den Alpenraum mit  den Ballungszentren
der Schweiz.

Die Alpen sind Mythos- und Projektionsort
der Schweiz. 

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me.

Obwohl die meisten Einwohner der Schweiz im Mittelland leben, sind die Alpen das politische, kulturelle und historische Rückgrat der Schweiz. Sie machen rund 60% der Oberfläche der Schweiz aus. Die Dent Blanche, das Matterhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau, der Passo San Gottardo, der Piz Bernina und viele andere nicht namentlich erwähnte Berge und Pässe symbolisieren eine lebenswerte und stolze Schweiz, die sich in der Welt mit Innovationskraft und Pragmatismus behauptet. 

 

Grosse Fragen beschäftigen die Welt und damit auch die Schweiz. Wie sollen das Bevölkerungswachstum und der Umgang mit einer endlichen Welt in Einklang gebracht werden? 

 

Die schweizerische  Landesausstellung Muntagna wird in einer herausfordernden Landschaft zum Testlabor. Gefragt sind neue Arbeits- und Lebensmodelle, sowie Freizeitangebote und eine nachhaltige Wirtschaft und Mobilität.



 

 
 
 

Was Muntagna ist

  • Die Alpen sind mehr als nur schön. Sie sind eine einzigartige Chance und ein Alleinstellungsmerkmal, das Andere suchen.
     

  • Die grösste und dezentralste Landesausstellung.
     

  • Die erste Landesausstellung in den Alpen
     

  • Muntagna strahlt auf alle Länder des Alpenbogens aus
        

  • Sie will mit so viel Brain wie möglich und mit so wenig Beton wie nötig die Alpen erhalten und weiterentwickeln.
         

  • Sie findet in der Mitte Europas statt.
         

  • Die erste mehrjährige Landesausstellung.




     

 
 

Was Muntagna umfasst

  • Die extremen klimatischen und topografischen Bedingungen der Alpen sind Ausgangslage, exemplarische Antworten zu finden, wie mit dem Klimawandel umgegangen werden kann.
         

  • Die Digitalisierung und die Schaffung neuer Arbeitsmodelle machen die Alpen zu einem Ort der Arbeit und Freizeit.
         

  • Die Lebensräume der Alpen bieten der Natur und den Menschen sinnvolle Entfaltungsmöglichkeiten.
         

  • Kultur- und Tourismusräume bieten sinnstiftende und erholsame Angebote sich selbst zu erfahren.
     

  • Die Kommunikation von den Alpen in die Wirtschaftszentren und umgekehrt wird für einen intensivierten Kontakt intelligent erneuert.
         

  • Die Alpen werden wieder zu der Klammer, welche die Schweiz in der Welt zusammenhält und nach Aussen strahlt




     

Milestones

2019

Formulierung Vision und
Gründung Verein Muntagna 2027+

2019

Anschubfinanzierung, Patronatskomitee, Ideentest und Projektskizze

2020

Lancierung

2022

Projektierung

2027

Realisierung

2027+

Muntagna

Unterstützen Sie uns

Muntagna kommt nur zum Fliegen, wenn uns möglichst viele Menschen und Organisationen unterstützen. Nur eine breite Basis und der Wunsch, an einem einmaligen Projekt teilzunehmen, sind Garanten eine Landesausstellung zu schaffen, die von den Alpen in die ganze Schweiz und darüber hinaus ausstrahlt.


​Mit Ihrer Gönnerschaft/Mitgliedschaft wird dieses Vorhaben wieder etwas näher rücken. Das geht ganz einfach: Gewünschten Beitrag auf das folgende Konto einzahlen und das unten stehende Kontaktformular ausfüllen.

​Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
 

  • Einzelmitglied        CHF   80.00
     

  • Firma, Institution   CHF 400.00

Kontoverbindung

Förderverein Muntagna 2027

IBAN CH97 8080 8007 5336 7107 1

Raiffeisenbank

Region Haslital-Brienz

3860 Meiringen

Adresse

Förderverein Muntagna
Simon Albisser
Präsident
Bären 151
3864 Guttannen

Kontakt via E-Mail
info (at) muntagna.ch

Nehmen Sie mit
uns Kontakt auf

Ich/wir beantragen die Mitgliedschaft im Förderverein Muntagna und unterstützen die Projektidee als:

Wie Muntagna agiert

  • Muntagna arbeitet mit den Menschen des Alpenbogens zusammen.
     

  • Muntagna ist Inkubator für Projekte vor Ort.
     

  • Muntagna ist Anschub für Projekte, die bleiben.
     

  • Muntagna organisiert in allen Sprachregionen Eingangsportale in die Alpen.




     

Organisation

Eine Gruppe von UnternehmerInnen aus verschiedenen Branchen, wie Marketing, Kommunikation, Gastronomie, Architektur, sowie Finanzfachleute, HistorikerInnen und PolitikerInnen sind Initianten der Alpenexpo Muntagna 2027+. Sie wollen den Schutz, die Nutzung und Bewertung der Alpen neu denken, damit sie für die ganze Schweiz und darüber hinaus strahen.




 

 
 
 
 

© 2019 by Muntagna 2027+. Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook